HRM

Management-Themen:
Dicke Bretter

Fundierte Texte über Management-Themen sind in Wirtschaftsmedien schwer angesagt. Kein Wunder: Die Digitalisierung lauert, der Wettbewerbsdruck in vielen Branchen steigt. Da wird das professionelle Management von Unternehmen immer wichtiger. wortwert liefert Fachmedien, Zeitungen und Magazinen seit vielen Jahren Management-Themen für Online- und Offline-Kanäle. Und weil Management in digitalen Zeiten komplexer wird, ist auch unsere Arbeit in den vergangenen Jahren deutlich anspruchsvoller geworden. Continue Reading

BCM Kongress in Wien, aufgenommen am 14.06.2018.

Aufs Treppchen: markets gewinnt noch’n Content-Marketing-Preis!

Hach, wie schön! Markets International, das Magazin von GTAI, entwickelt sich zum Goldjungen und erhält den nächsten Content-Marketing-Preis.

Nachdem wir für das Heft, das wir gemeinsam mit unserer Partneragentur KammannRossi produzieren, schon Astrid, Fox und Mercury-Award eingeheimst haben, gab es nun in Wien den Oscar der Branche: Best of Content Marketing (BCM) in Gold – Kategorie B2B Handelsunternehmen. (im Bild Carsten Rossi und Art Direktorin Verena Matl mit dem Preis)

Wir sind stolz!

Continue Reading

Datei 17.01.18, 10 45 13

Kundenmagazin Sal. Oppenheim: Sieben spannende Jahre

Sieben Jahre sind in der Kommunikations- und Medienbranche eine halbe Ewigkeit. Dass man so lange an einem Projekt arbeitet, ist äußerst selten. Beim Kundenmagazin des Bankhauses Sal. Oppenheim haben wir genau das getan: wortwert war seit dem Jahr 2011 für die Redaktion des Magazins verantwortlich. Zum Jahreswechsel ist nun die aktuelle Ausgabe „228 Plus“ erschienen, die gleichzeitig die letzte sein wird. Unserem Kunden Sal. Oppenheim sagen wir: Herzlichen Dank für die lange gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit! Continue Reading

Fox-Award

Foxy! Preisregen für “markets”

Markets, das Magazin der deutschen Außenwirtschaftsförderung Germany Trade and Invest (GTAI), hat beim renommierten FOX Award gleich dreimal abgeräumt. Es gab zweimal GOLD für die Effizienz unserer Redaktionskonzepte bei Markets International und Markets Germany – und einmal Silber für das Gestaltungskonzept von Markets International.

Wir freuen uns! Im Bild das Team von Markets International (von links nach rechts): Verena Matl (Art Direktion, KammannRossi), Oliver Döhne (Redaktion GTAI), Stephanie Hennig und Josefine Hintze (Chefredaktion GTAI), David Selbach (Redaktionsleitung, wortwert), Arne Büdts (Art Direktion, KammannRossi), Jürgen Jehle (Projektleitung, KammannRossi).

Continue Reading

wortwert macht markets

Neue Ufer: wortwert macht „Markets“

Wir haben einen neuen Kunden: Seit Ende vergangenen Jahres sind wir für die Redaktion des Magazins „Markets“ verantwortlich, herausgegeben von Germany Trade & Invest (GTAI), der Außenwirtschaftsförderung der Bundesrepublik Deutschland. Darauf sind wir sehr stolz – und wir finden: „Markets“ passt zu uns. Das deutschsprachige Magazin „Markets International“ ist gerade zum ersten Mal mit unserem Konzept erschienen. Darin unter anderem diese Themen: Alternde Gesellschaften rund um den Globus, die Hundemanie der Tschechen, Startups in Tunesien und der Brexit.

Continue Reading

Foerster

impulse: Mitglieder statt Abonnenten

Seit mehr als 15 Jahren schreiben wir für das Wirtschaftsmagazin „impulse“. Wir haben den Umzug der Redaktion von Köln nach Hamburg genauso miterlebt wie den Management-Buy-Out, bei dem „impulse“ sich von Gruner&Jahr löste. Umso spannender ist es für uns zu sehen, wie der langjährige Chefredakteur Nikolaus Förster – inzwischen selbst Verleger – das Heft weiterentwickelt. Wir haben mit ihm über seine Strategie gesprochen und gefragt, wie „impulse“ trotz Medienkrise zukunftsfest werden soll. Continue Reading

Lufthansa exclusive Magazin

Magazinjournalismus (II): Wenn CP den Journalismus schlägt

Zu den wortwert-Kunden der ersten Stunde zählt der Hochschulanzeiger der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Fast zehn Jahre lang sind wir für das Studenten-Magazin quer durch die Republik gereist und haben Universitätsstädte porträtiert: ihre Hochschulen, ihre Szeneviertel, ihre Wohnungsmärkte, ihre Kneipen. Nachdem wir im Jahr 2008 aus Leipzig berichtet hatten, einer Stadt mit von friedlichen Besetzern „bewachten“ Altbauten, einer boomenden Kreativszene und immensem Freiraum für Leute, die das Unfertige lieben, da meldete sich die Redaktion des Lufthansa-Exclusive-Magazins bei uns – mit einer für uns äußerst überraschenden Anfrage. Continue Reading