Wandertag 2018: Es gibt immer einen Weg

Einmal im Jahr geht die Truppe wandern. Dieses Jahr sollte es in die Eifel gehen.

Eigentlich.
Dann gab es eine Störung, und die Züge in die Eifel fielen einer nach dem anderen aus.

Wir blieben guten Mutes und dachten uns: Hey, dann halt Richtung Sieg.
Aber die Züge fielen ebenfalls aus.

Letzter Versuch: Königswinter, Drachenfels.
Doch da hatten wir die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

 

Am Ende marschierten wir über die Brücke nach Deutz, nahmen die Linie 1:
und wanderten halt im Königsforst :-) Auch schön.

Shopping Basket