Unternehmensmedien

Die Aufgabe

Viele Unternehmen, Verbände und öffentliche Organisationen wollen sich bei ihren Stakeholdern inhaltlich positionieren und Kompetenz zeigen. Das gelingt ihnen, indem sie auf ihrer Website, in einem Magazin oder in einem Newsletter Inhalte publizieren, die für die jeweilige Zielgruppe relevant, informativ und nutzwertig sind. Als Redaktions-Dienstleister konzipieren, erstellen und bearbeiten wir solche Inhalte in hoher Qualität.

Unser Ansatz

Wer hochwertige Inhalte für Unternehmensmedien entwickeln und erstellen will, braucht zweierlei. Erstens ein tiefes Verständnis für Kunden und ihre Märkte. Zweitens das journalistische Handwerkszeug. Die Mitarbeiter der wortwert-Redaktion kennen sich in vielen Märkten aus – von der Industrie über Dienstleistungen bis zum Handel. Und sie wissen, wie sich Inhalte für das allgemeine Publikum und für Fachzielgruppen gleichermaßen so aufbereiten lassen, dass sie spannend und informativ sind und von den Lesern ernst genommen werden.

Unsere Stärken

Dank jahrelanger Erfahrung können wortwert-Redakteure auch schwierige und sperrige Themen so aufbereiten, dass Leser sie gern konsumieren und dabei ernst nehmen.

Weil wir die aktuellen Entwicklungen auf vielen Märkten verfolgen, können wir Kunden beraten, welche Themen ihre Zielgruppen aktuell bewegen.

Alle wortwert-Redakteure sind ausgebildete Wirtschaftsjournalisten. Sie können Themen in Geschichten verpacken und so erzählen, dass die Botschaften auch beim Publikum ankommen.

Kundenbeispiel:
Deutsche Rück

wortwert erstellt regelmäßig Inhalte für das Magazin marktreport des Rückversicherungsunternehmens Deutsche Rück. Das Magazin erscheint zweimal jährlich und informiert Leser aus der Versicherungswirtschaft über Zukunftsthemen der Branche.

So sind wortwert-Redakteure beispielsweise der Frage nachgegangen, was ein Siegeszug autonom fahrender Autos für die Kfz-Versicherer bedeuten würde. Außerdem haben wir für die Deutsche Rück analysiert, wie Technologie-Startups die Versicherungswirtschaft verändern.

Unser Kunde bekommt von uns stets fundiert recherchierte und verständlich geschriebene Texte, die Versicherungsprofis einen Mehrwert bieten.

Die Redakteure von wortwert kennen sich mit Versicherungsthemen sehr gut aus. Zudem besitzen sie die Fähigkeit, komplizierte Themen interessant und nutzwertig aufzubereiten.

Stephanie Embach-Stein
Senior-Referentin Kommunikation + Presse Deutsche Rück