Schlagwort: Arbeitsweise

Werkstattbericht: Der lange Weg zum guten Dreh

Sieben Jahre lang waren wir für die Redaktion des Kundenmagazins der Bank Sal. Oppenheim verantwortlich. Das Heft sah stets atemberaubend aus (Dank des Art Directors Bernd Vollmöller, der uns bei jeder Produktion aufs Neue mit seinen Ideen für die Optik verblüffte). Doch auch die Texte waren das Ergebnis eines ausgesprochen

Weiter »

Spiele entwickeln? Schaffen wir auch…

Wir können Wirtschaft. Wir können Geschichten erzählen. Aber es gibt immer wieder auch Kunden, mit denen wir in völlig neue, unerwartete Themengebiete vorstoßen. Dann werden wir auch mal zum Spieleentwickler. 

Weiter »

Unsere Kompetenz: Wir machen uns schlau

Autos, Messen, Steuern, Zähne. In fast zwanzig Jahren Unternehmensgeschichte sind uns so viele Sachen begegnet, dass wir nur noch selten sagen: Davon haben wir nie gehört. Dabei bleibt genau das unser wichtigster Job: Themen erfassen und so aufschreiben, dass es auch Laien verstehen. Über eine Kerntugend des Journalismus: Neugier.

Weiter »
wortwert auf Kundenbesuch in Vietnam

Außeneinsatz: Besuch beim Kunden in Vietnam

Wir treffen unsere Kunden gerne persönlich, meist in ihrer Redaktion oder bei uns in Köln. Diesmal haben wir uns jedoch mehr als 9.000 Kilometer und sechs Zeitzonen von Köln entfernt getroffen: im Norden Vietnams, in Hanoi.

Weiter »

Volontariat bei wortwert: Steile Lernkurve

Seit September 2017 bin ich Volontärin bei wortwert. Seitdem ist unglaublich viel passiert. Ich habe mich mit vielen neuen Themen beschäftigt und jede Menge Texte produziert: Immobilienfonds, Schwellenländer-Aktien, die Folgen einer Zinserhöhung durch die Europäische Zentralbank.

Weiter »
Ulric Papendick, Geschäftsführender Direktor der Kölner Journalistenschule

Ausbildung: Was Journalisten heute wissen müssen

Die Ursprünge der Wirtschaftsredaktion wortwert liegen an der Kölner Journalistenschule (KJS). Die Gründer und heutigen Partner des Unternehmens haben Ende der 1990er Jahre ihr Handwerk hier gelernt. Bis heute sind wir der Schule, die nur einen Steinwurf von unserem Kölner Stammsitz entfernt liegt, eng verbunden. Wir arbeiten als Dozenten für

Weiter »

Werkstattbericht: So geht Journalismus bei uns

Wer selbst noch nicht in einer Redaktion gearbeitet hat, kann sich unter dem Beruf des Journalisten manchmal wenig Konkretes vorstellen. Viele haben Klischees im Kopf. Das merken wir immer wieder, etwa, wenn sich Studenten für ein Praktikum bei uns bewerben. Einerseits – das erklären wir dann immer – ist der

Weiter »
Shopping Basket