Modernes Arbeiten: Auf dem Sonnendeck

Als wir vor einigen Jahren aus dem Kölner Stadtteil Sülz an den Hansaring umzogen, da war die große Sonnenterrasse mit Domblick ein willkommener Bonus, den wir gerne mitgenommen haben. Doch inzwischen – mehrere Sommer später – ist uns allen klar geworden, dass eine so schöne Arbeitsumgebung viel mehr ist als „nice to have“.

Wo man arbeitet, wie viel Platz jeder einzelne hat, ob man zwischendurch die Seele baumeln lassen kann: all das ist für Arbeitsklima und Kreativität einfach unbezahlbar. Wir sind froh, dass wir bei wortwert ein bisschen Google-Campus spielen können. Beim Arbeiten kommt es heute eben (gerade auch jüngeren Bewerbern) nicht mehr nur auf Geld und Karriere an, sondern auch darauf, dass sich das Arbeiten gut anfühlt, dass man gerne Zeit an seinem Arbeitsplatz verbringt. Wir genießen das in vollen Zügen.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Shopping Basket