Management-Themen: Dicke Bretter

Fundierte Texte über Management-Themen sind in Wirtschaftsmedien schwer angesagt. Kein Wunder: Die Digitalisierung lauert, der Wettbewerbsdruck in vielen Branchen steigt. Da wird das professionelle Management von Unternehmen immer wichtiger. wortwert liefert Fachmedien, Zeitungen und Magazinen seit vielen Jahren Management-Themen für Online- und Offline-Kanäle. Und weil Management in digitalen Zeiten komplexer wird, ist auch unsere Arbeit in den vergangenen Jahren deutlich anspruchsvoller geworden.

Einer unserer langjährigen Kunden ist das Magazin Human Resources Manager (siehe Bild). Seit inzwischen neun Jahren liefert wortwert Management-Geschichten für das Personaler-Fachblatt. Meist sind die Texte nutzwertig: So erklären wir Personalmanagern zum Beispiel, wie sie Autisten in die Belegschaft integrieren. Oder wir analysieren, wie Unternehmen die Umstellung auf Englisch als Firmensprache erfolgreich managen können. Andere Kunden, die bei wortwert regelmäßig Management-Themen bestellen, sind Wirtschaftswoche, Handelsblatt und Handwerk Magazin.

Unsere Redakteure haben also eine langjährige Erfahrung mit Management-Themen. Sie sind analysestark und besitzen große Urteilskraft. Brauchen sie auch: Denn das Planen, Recherchieren und Schreiben von Management-Texten ist heute noch deutlich anspruchsvoller als vor einigen Jahren. Das liegt – wie eben gesagt – an der Veränderungsgeschwindigkeit in Unternehmen. Die Komplexität von Management-Entscheidungen steigt.

Beide Faktoren bedeuten für unsere Redakteure eine große Herausforderung, der wir uns aber gern stellen. Denn so müssen wir uns keine Sorgen machen, dass wir uns bei der Arbeit jemals langweilen könnten.

Shopping Basket